Wie schnell bezahlen die Krankenkassen?

Versicherte warten durchschnittlich zehn Tage auf ihr Geld – Die Auswertung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) hat ergeben, dass die Versicherten durchschnittlich 10 Tage auf die Rückerstattung einer eingereichten und vorausbezahlten Rechnung warten. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Grundversicherungen sind jedoch gross.

Wer sich in eine Behandlung begibt, sei es beim Hausarzt, beim Physiotherapeuten oder in einer Apotheke Medikamente bezieht, zahlt dies vorerst meist aus der eigenen Tasche. Erst anschliessend sendet der Versicherte den Rückforderungsbeleg oder das Rezept und die Quittung eines Medikaments an seinen Krankenversicherer.

Anschliessend erhält der Versicherte nach Abzug der Franchise und des Selbstbehaltes meist einen Teil der Rechnung zurück.

Nun hat das BAG sämtliche Krankenversicherer aufgefordert die im Jahr 2014 abgerechneten Leistungen auszuwerten um die Zahlungsfrist zu ermitteln. Dabei lagen 96% der Rechnungen unter CHF 1’000.- und nur 4% über CHF 1’000.-.

Durchschnittliche Zahldauer 2014 nach „tiers garant[1]

Krankenkasse Durchschnittliche Anzahl Tage bis zur Vergütung von Rechnungen unter CHF 1’000.- Durchschnittliche Anzahl Tage bis zur Vergütung von Rechnungen über CHF 1’000.-
Agrisano 22 21
Arcosana (CSS) 8 10
Assura 34 37
Atupri 3 3
Avanex (Helsana) 1 2
Avenir (Groupe Mutuel) 10 14
Compact (Sanitas) 7 11
Concordia 4 6
CSS Versicherung 7 9
Easy Sana (Groupe Mutuel) 9 14
EGK 16 15
Helsana 1 3
Intras (CSS ) 7 9
Kolping 7 7
KPT/CPT 5 7
Mutuel (Groupe Mutuel) 10 13
ÖKK 2 3
Philos (Groupe Mutuel 10 13
Pregrès (Helsana) 1 2
Sanagate (CSS) 15 23
Sanitas 5 8
Sansan (Helsana) 1 2
SWICA 2 2
Visana 5 6
Vivao Sympany 7 12
Wincare (Sanitas) 5 8

Vollständige Liste & Quelle: http://www.bag.admin.ch/themen/krankenversicherung/01156/01158/index.html?lang=de

Der Krankenversicherer Assura benötigt für die Rückerstattung an den Versicherten durchschnittlich über 30 Tage. Die Assura ihrerseits gelobt Besserung. Es wird eine Zahlungsfrist von 25 Tagen angestrebt.

Wer auf eine schnelle Rückerstattung angewiesen ist, fährt in der Regel mit einem der grossen Krankenversicherern am besten. Glücklicherweise kann die Grundversicherung unabhängig von Alter und Gesundheit jedes Jahr gewechselt werden.

Gut zu Wissen:
Neben dem Zahlungssystem „tiers garant“ gibt es auch „tiers payant“, sie ist für den Versicherten die bequemere Variante, da der Arzt oder die Apotheke direkt mit der Versicherung abrechnen können. Der Versicherte erhält meist nur noch eine Leistungsabrechnung und muss sich mit Franchise und Selbstbehalt an den Kosten beteiligen.

[1] Ist ein Vergütungssystem bei welchem der Versicherte die entstandenen Kosten im Voraus selbst bezahlt und sie erst anschliessend bei der Krankenkasse geltend macht.

Haben Sie eine Frage?

Anrede
FrauHerr


044 330 30 30

Montag bis Freitag
8:30 - 12:00 & 13:30 - 17:30

Termin buchen