Reiseversicherung

Das Wichtigste in Kürze

Die Reiseversicherung kommt für Kosten auf, welche im Zusammenhang mit einer Reise entstehen können. In der Regel kann die Deckung aus einzelnen Bausteinen selber zusammengestellt werden.

Was ist die gesetzliche Grundlage?

Reiseversicherungen unterstehen dem Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) sowie den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und allfälligen Zusatzbedingungen (ZB). Die Versicherungen sind dort jeweils frei zu bestimmen, welche Leistungen sie übernehmen.

Wer gehört zum versicherten Personenkreis?

Versichert sind die Personen welche in der Police erwähnt sind. Teilweise ist unter dem Begriff “Familiendeckung” der gesamte Haushalt mitversichert.

Wo ist der Geltungsbereich der Reiseversicherung?

Der Geltungsbereich kann auf Europa oder Welt beschränkt werden. In den meisten Fällen ist die Deckung jedoch auch bereits in der Schweiz gültig. Also somit auch, wenn eine Reise innerhalb der Schweiz geplant ist. Je nach Gesellschaft besagen die Bedingungen, dass das Reiseziel mindestens 50km vom Wohnort entfernt liegen muss.

Welche Leistungen können über eine Reiseversicherung versichert werden?

Im Bereich der Reiseversicherungen ist in der Regel von folgenden Bausteinen die Rede:

Ausschlüsse – Was zahlt die Reiseversicherung nicht?

Je nach Baustein kommen andere Ausschlüsse zum tragen. Welche dies sind, erfahren Sie in den entsprechenden Beiträgen.

Mögliche versicherte Schadenbeispiele:

  • Aufgrund einer plötzlichen ernsten Erkrankung einer nahestehenden Person möchten Sie Ihre Ferien absagen.
  • Das Reisegepäck geht beim Transport verloren, Sie sind am Ferienort und haben weder Ersatzkleider noch Hygieneartikel dabei.
  • Aufgrund einer Lebensmittelvergiftung müssen Sie im Spital behandelt werden.

Tipps zur Reiseversicherung

  • Vergleichen Sie die Angebote mehrerer Versicherungen
  • Prüfen Sie gut, ob einzelne Deckungen nicht bereits über die Kranken-, Hausrat- oder Autoversicherung abgedeckt sind.

Reiseversicherung für Unternehmen

Es gibt auch Reiseversicherungen für Firmen, die Sie bei Geschäftsreisen schützen. Von einer Geschäftsreiseversicherung können Sie Leistungen wie eine 24-Stunden-Hotline, Unterstützung in medizinischen Notfällen und anderen schwierigen Situationen, Reiseinformationen oder Versicherungsbestätigungen für Ihr Visum erwarten. Zusätzlich können je nach Anbieter zum Beispiel Geschäftsreise-Rechtsschutzdeckungen oder -Haftpflichtdeckungen oder anderes dazugebucht werden.

Anbieter von Reiseversicherungen

In der untenstehenden Tabelle sind einige Anbieter sowie die Produktnamen aufgeführt.

VersicherungsgesellschaftProduktname
Allianz SuisseAllianz Global Assistance
AXA WinterthurAXA Reiseversicherung
CSS VersicherungFerien- Reiseversicherung
Europäische ReiseversicherungMulti Trip
HelvetiaAssistance
MobiliarMobiTour
smile.directsmile.travel
TCSETI Schutzbrief
ZURICHRelax Assistance