Kolping

Geschichte

Die Wurzeln der Kolping gehen bis ins Jahr 1885 zurück. Damals wurde die Kolping Krankenkasse vom katholischen Gesellenverrein gegründet. Seit 2002 ist die Kolping als nichtgewinnorientierte Aktiengesellschaft organisiert.

Adressen

Die Rückforderungsbelege der Kolping Kunden werden in Dübendorf abgerechnet.

Hauptsitz Adresse für Rückerstattungen
Kolping Krankenkasse AG
Hauptsitz
Wallisellenstrasse 55
Postfach 198
8600 Dübendorf
Kolping Krankenkasse AG
Wallisellenstrasse 55
Postfach 198
8600 Dübendorf

Kennzahlen

Anzahl Mitarbeiter 17
Anzahl Standorte 1
Gründungsjahr 1885
Gesellschaften
  • Kolping Krankenkasse AG
Anzahl Versicherte  20’000
Umsatz  82’000’000.-
Marktanteil
Durchschnittliche Abrechnungsdauer 7 Tage (Stand: 2014)
Policen verfügbar in deutsch, französisch, italienisch
Webseite www.mykolping.ch
Quellen http://www.mykolping.ch/kolping-de/ueber-uns/wurzeln

Angebot

Die Kolping Krankenkassen bietet ausschliesslich Produkte im Krankenversicherungsbereich an.

Grundversicherungen
freie Arztwahl Basis
Telefonmodell MedHelp24
FlexHelp24
Hausarztmodell HAS
Ärztenetzwerk, Gruppenpraxis FlexHelp24
Zusatzversicherungen
Krankenpflegezusätze PRAEVENTION
PLUS
LIGHT
Alternativzusätze ALTERNATIV
PLUS
Spitalzusätze KOMBI ALLGEMEIN (allgemeine Spitalversicherung)
FLEX (flexible Spitalversicherung)
KOMBI HALBPRIVAT (halbprivate Spitalversicherung)
KOMBI PRIVAT (private Spitalversicherung)
Zahnzusätze DENTAL
Kapitalversicherungen LIFE
UTI

Besonderheiten

Familien erhalten einen Rabatt auf die Zusatzversicherungen. Dieser beträgt in der Regel 5% bei Spitalversicherungen. Mehrjahresverträge bei den Zusatzversicherungen sind ebenfalls mit maximal 5% rabattiert.