Ensurance
Testen Sie esurance kostenlos

Behalten Sie den Überblick, reduzieren Sie Ihren Aufwand und sparen Sie durchschnittlich 19.2% Ihrer Versicherungsprämien!

Die Hausrat-Kasko ist eine Zusatzdeckung der Hausratversicherung wie dies z.B. auch der „einfache Diebstahl auswärts“ ist. Generell ist der Hausrat nur gegen die Gefahren Feuer, Elementar, Wasser und Diebstahl versichert. Mit der „Hausrat-Kasko“ erweitert man diese Deckung für bestimmte Haushaltsgegenstände auch gegen Beschädigung.

Gesetz – Was ist die gesetzliche Grundlage?

Die Deckungen sind in den Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG), den Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) und teilweise in den Zusatzbedingungen (ZB) geregelt.

Wo ist der Geltungsbereich der Versicherung?

Bei den meisten Versicherungen sind die Schäden auf der ganzen Welt versichert. Somit auch wenn sie sich auf Reisen ereignen.

Welche Leistungen sind versichert?

Meist kann die Deckung ab CHF 2’000.- bis oft über 10’000.- selber bestimmt werden. Es handelt sich hierbei um eine Deckung „auf erstes Risiko“, dass heisst, die Gegenstände müssen nicht in der Police erwähnt werden und stehen auch nicht im Zusammenhang mit dem effektiven Wert Ihrer zu versichernden Gegenständen. Es kann somit nicht zu einer Unterversicherung kommen.

Versichert sind allfällige Beschädigungen von:

Die Leistungen werden nach Abzug des Selbstbehaltes erbracht. Dieser kann CHF 0.- sein oder auch in Prozenten der Schadensumme.

Ausschlüsse – Was wird von der Deckung ausgeschlossen?

Die Ausschlüsse können je nach Gesellschaft variieren, üblicherweise umfasst es jedoch Folgendes:

  • Berufsutensilien
  • Geldwerte
  • militärische Waffen
  • Kunstgegenstände
  • Verstärkeranlagen
  • Zerkratzen, Absplittern oder Lackschäden
  • Abnützung und Verschleiss
  • Liegenlassen verlieren oder verlegen
  • Beschlagnahmung

Mögliche versicherte Schadenbeispiele:

  • Beim Staubsaugen stossen Sie versehentlich den Fernseher um.
  • Sie verschütten Tee oder Kaffee über Ihren Laptop
  • Beim Sprung über eine kleine Schanze bricht Ihr Ski entzwei.

Tipps zur Hausrat-Kaskoversicherung

  • Rechnen Sie nach, ob sich aufgrund der meist hohen Prämie eine solche Deckung überhaupt lohnt. Oft müsste sich alle zwei Jahre ein Totalschaden eines Mobiltelefons ereignen, damit sich die Deckung lohnt. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass Kunden mit solch einer Schadenhäufigkeit von dieser Deckung wieder ausgeschlossen werden.
  • Für Gegenstände wie Schmuck, Musikinstrumente etc. ist eine Wertsachenversicherung nach wie vor die bessere und umfassendere Lösung.

 

Expert

Haben Sie eine Frage?

Nutzen Sie die Gelegenheit!
Buchen Sie unkompliziert und unverbindlich eine Online-Beratung mit einem Experten

Demo buchen
comp1
sfs
siba
656c49c3-8466-47d8-9690-8960f0ee6238-original