Groupe Mutuel

Geschichte

Die Groupe Mutel mit Hauptsitz in Martygny gehört zu den grössten Krankenversicherern der Schweiz. Sie bietet die Krankengrundversicherung mit verschiedenen Anbietern zu unterschiedlichen Prämien je Kanton an.

Die Groupe Mutuel wurde 1993 gegründet und vereint mehrere eigenständige Gesellschaften. Die Groupe Mutuel geht aus dem ersten gemeinnützigen Hilfsvereins des Kantons Wallis hervor, dieser wurde 1852 in St. Maurice (VS) gegründet.

Adressen

Die Rückforderungsbelege der Groupe Mutuel, Philos, Avenir und EasySana Kunden werden in Martigny verarbeitet und abgerechnet.

Hauptsitz Adresse für Rückerstattungen
Groupe Mutuel
Rue des Cèdres 5
Case postale
1919 Martigny
Groupe Mutuel
Rue des Cèdres 5
Case postale
1919 Martigny

Kennzahlen

Anzahl Mitarbeiter 1’900
Anzahl Standorte 15
Gründungsjahr 1993
Gesellschaften
  • Mutuel Krankenversicherung AG
  • Philos Krankenversicherung AG
  • Avenir Krankenversicherung AG
  • EasySana Krankenversicherung AG
  • Supra
  • Groupe Mutuel Versicherungen GMA AG
  • Mutuel Versicherungen AG
  • Groupe Mutuel Leben GMV AG
Anzahl Versicherte  1’400’000
Umsatz  4.8 Mrd.
Marktanteil 7.8%
Durchschnittliche Abrechnungsdauer 11 Tage (Stand: 2014)
Policen verfügbar in deutsch, französisch, italienisch, englisch
Webseite www.groupemutuel.ch
Quellen http://www.groupemutuel.ch/content/gm/de/accueil/groupe.html

Angebot

Die Groupe Mutuel bietet Hauptsächlich Grund- sowie Zusatzversicherungen an. Neu umfasst das Angebot auch Privathaftpflicht- und Hausratversicherungen.

Grundversicherungen
freie Arztwahl Basic
Telefonmodell SanaTel
PrimaTel
Hausarztmodell PrimaCare
Ärztenetzwerk, Gruppenpraxis Optimed (GE, VD)
Pflegenetz (FR, GE)
BasicPlus
Zusatzversicherungen
Krankenpflegezusätze Global
Global Classic
Mundo
Alternativzusätze Alterna
Spitalzusätze HC 1 (allgemeine Spitalversicherung)
H-Bonus (flexible Spitalversicherung)
HC 2 (halbprivate Spitalversicherung)
Global mi-privée (halbprivate Spitalversicherung)
HC 3 (private Spitalversicherung)
Global privée (private Spitalversicherung)
Zahnzusätze Dentaire plus
Kapitalversicherungen ProVista
ProVista light

Besonderheiten

Unter dem Namen Groupe Mutuel gibt es verschiedene Grundversicherungsanbieter (Mutuel Krankenversicherung AG, Philos Krankenversicherung AG, Avenir Krankenversicherung AG, EasySana Krankenversicherung AG und die Supra), je nach Kanton ist ein anderer Anbieter günstiger obwohl die Leistungen identisch sind. Es kann sich für Kunden lohnen den Anbieter innerhalb der Groupe Mutuel zu wechseln.

Die Zusatzversicherungen der Groupe können nur als 5 Jahresvertrag abgeschlossen werden. Eine Kündigung ist nur bei einer Prämienänderung oder per Vertragsablauf möglich.

Seit 2015 bietet die Groupe Mutuel auch Privathaftpflichtversicherungen (SelfProtect) und Hausratversicherungen (HomeProtect) an.