Familiengründung

Die Bedürfnisse können sich im Laufe des Lebens ändern. Ein Ereignis, welches die bisherigen Lebensgewohnheiten verändert, ist die Gründung einer Familie. Meist zieht man in eine grössere Wohnung um, oder das Büro wird zum Kinderzimmer. Was aus Versicherungssicht geprüft werden sollte, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

Krankenversicherung

Der wohl wichtigste Punkt ist die Krankenversicherung. Für Versicherungsanpassungen im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft kommen bei jeder Versicherungsgesellschaft sogenannte Karenzfristen zur Anwendung.

Sollten Sie aufgrund der freien Arzt- und Spitalwahl eine halbprivate oder private Spitalversicherung abschliessen wollen, so muss die entsprechende Spitalversicherung frühzeitig beantragt werden. Auf was Sie bezüglich der Versicherung für Ihr neugeborenes Kind achten müssen, erfahren Sie hier.

Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung

Wir nehmen an, dass die werdenden Eltern bereits zusammen im gleichen Haushalt wohnhaft sind. Wäre dies nicht der Fall, sollte beim Zusammenzug die Deckung der Privathaftpflichtversicherung von Einzelperson auf Familie geändert werden. Bei den meisten Gesellschaften beinhaltet die Familiendeckung alle im gleichen Haushalt wohnenden Personen.

Bei der Hausratversicherung sollte die angegebene Versicherungssumme überprüft werden. Anschaffungen wie Kinderbett, Wickeltisch, Kleider, Spielzeug und Kinderwagen können schnell ein paar tausend Franken betragen. So laufen Sie bei einem Schaden nicht Gefahr unterversichert zu sein.

Reiseversicherung

Im Bereich der Reiseversicherung kann der Abschluss einer Annullationskostenversicherung sinnvoll sein, da gerade bei Kindern Krankheiten und Unfälle weniger absehbar sind. Diese Versicherung übernimmt die entstehenden Annullierungskosten.

Vorsorge

Falls einer der Elternteile seine Arbeitstätigkeit aufgibt, fällt ein Teil des Einkommens weg. Die finanzielle Sicherheit ist anschliessend von nur noch einer Person abhängig. Sollte diese Person krankheitsbedingt nicht mehr arbeitsfähig sein, kann die finanzielle Situation schnell in Schieflage geraten. Es empfiehlt sich daher frühzeitig mit der finanziellen Absicherung auseinander zu setzen.