Die gebundene Vorsorge Säule 3a

Die gebundene Vorsorge steht nur arbeitnehmenden oder selbstständigerwerbenden Personen offen. Es gelten jährliche Maximalbeträge welche der Versicherte jedoch auch steuerlich in Abzug bringen kann.

Hier eine Tabelle zur Entwicklung der jährlichen Maximalbeträge welche im Rahmen der Säule 3a geleistet werden dürfen.

Jahr Angestellte und selbständige Personen, die einer Pensionskasse angeschlossen sind (in CHF): AHV-pflichtige Personen, aber ohne Anschluss an eine Pensionskasse; 20% des Nettoerwerbseinkommens, maximal (in CHF):
2018 6’768 33’840
2017 6’768 33’840
2016 6’768 33’840
2015 6’768 33’840
2014 6’739 33’696
2013 6’739 33’696
2012 6’682 33’408
2011 6’682 33’408
2010 6’566 32’832
2009 6’566 32’832
2008 6’365 31’824
2007 6’365 31’824
2006 6’192 30’960
2005 6’192 30’960
2004 6’077 30’384
2003 6’077 30’384