Dextra Rechtsschutz

Geschichte

Die Dextra Rechtsschutz AG ist eine junge Schweizer Versicherungsgesellschaft welche 2013 gegründet wurde mit Hauptsitz in Zürich. Sie bietet ausschliesslich Rechtsschutzversicherungen für Privatpersonen und Unternehmen an. Die Prämien für Privatpersonen sind statisch, Einfluss hat lediglich ob man sich als Einzelperson oder Familie versichern möchte. Bei Unternehmen spielt die Lohnsumme, der Umsatz und das Tätigkeitsgebiet eine Rolle für die Prämienfestlegung.

Die Dextra konnte im Jahr 2015 ihren Prämienbestand mehr als verdoppeln. Zudem ist die Dextra aufgrund des starken Wachstums in neue Büroräumlichkeiten gezogen. Zusätzlich fungiert die Dextra ab dem 01.01.2016 als Anlaufstelle bei Mietrechtsstreitigkeiten für die Mitglieder des Mieterinnen- und Mietverbands des Kantons Zürich.

Adressen, Notfallnummern und Formulare

Finden Sie hier die wichtigsten Angaben zur Dextra.

Hauptsitz Notfallnummer
Dextra Rechtsschutz AG
Hohlstrasse 556
8048 Zürich
+41 44 296 60 60
Schadenformulare
Ein Rechtsfall bei der Dextra können Sie hier anmelden.

Kennzahlen

Anzahl Mitarbeitende 14
Anzahl Standorte 1
Gründungsjahr 2013
Gesellschaften
  • Dextra Rechtsschutz AG
Anzahl Versicherte 16’000
Umsatz 8.9 Mio.
Marktanteil
Policen verfügbar in deutsch, französisch, italienisch, englisch
 Webseite www.dextra.ch
 Quellen http://rechtsschutz-blog.ch

Angebot

Das Angebot der Dextra sowie die dazugehörigen Prouktenamen finden Sie in den folgenden Tabellen.

Rechtsschutz
Rechtsschutzversicherung PRIVATE
DRIVE
SMALL BUSINESS
BUSINESS

Besonderheiten

Für Privatpersonen wird ein Zusatz für Piloten angeboten unter welchem sich private Halter, Eigentümer, Mieter oder Leasingnehmer eines Flugzeuges (max. 5.7t) versichern können. Eine solche Zusatzdeckung kennen wir sonst nur noch von der DAS Rechtsschutzversicherung.

Die Dextra ist am 2. September 2014 in der Konsumentensendung Kassensturz als einzige Rechtsschutzversicherung mit dem Testergebnis “gut” bewertet worden. Dies betrifft die getesteten Produkte im Bereich Privat- sowie Verkehrsrechtsschutzversicherung für Privatpersonen. Den Beitrag finden Sie hier.

Kinder sind in der Familienpolice der Eltern mitversichert, auch wenn Sie nicht mehr im gleichen Haushalt leben. Voraussetzung ist jedoch, dass sie noch in Ausbildung sind.