CONCORDIA

Geschichte

Die CONCORDIA entstand 1913 aus dem katholischen Volksverein, der viele kleine Betriebskrankenkassen für Fabrikarbeiter vereinte. Seither ist das Unternehmen stets gewachsen und zählt heute zu den grössten Kranken- und Unfallversicherern der Schweiz.

Die CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung hat ihren Sitz in Luzern und ist ein schweizweit tätiges Versicherungsunternehmen, das im Krankenversicherungsgeschäft tätig ist. Der Hauptsitz ist keine 200m vom Hauptsitz der CSS Versicherung entfernt.

Adressen

Die Rückforderungsbelege der CONCORDIA Kunden werden in Luzern abgerechnet.

Hauptsitz Adresse für Rückerstattungen
CONCORDIA
Bundesplatz 15
Postfach
6002 Luzern
CONCORDIA
Bundesplatz 15
Postfach
6002 Luzern

Kennzahlen

Anzahl Mitarbeiter 1’200
Anzahl Standorte 240
Gründungsjahr 1913
Gesellschaften
  • CONCORDIA Versicherungen AG
  • CONCORDIA schweizerische Kranken- und Unfallversicherung AG
  • SOLIDA Versicherungen AG
  • Sanacare AG
  • Monvia AG
Anzahl Versicherte 766’000
Umsatz 2.4 Mrd.
Marktanteil 5.2%
Durchschnittliche Abrechnungsdauer 4 Tage (Stand: 2014)
Policen verfügbar in deutsch, französisch, italienisch
Webseite www.concordia.ch
Quellen https://www.concordia.ch/de/concordia/ueber_uns/zahlen_fakten.html

Angebot

Die CONCORIDA bietet Krankengrund- sowie freiwillige Zusatzversicherungen an. Anders als viele anderenKrankenversicherungen hat die CONCORIA nur einen Grundversicherungsanbieter. So gibt es keine „Billigkasse“ mit geringerem Service, wie sie beispielsweise die CSS Versicherung mit der Sanagate hat. Im Angebot der Grundversicherung fehlt ein Telefonmodell.

Grundversicherung
freie Arztwahl traditionelles Modell
Hausarztmodell myDoc Hausarztversicherung
Ärztenetzwerk, Gruppenpraxis HMO Gruppenpraxis
Zusatzversicherungen
Krankenpflegezusätze DIVERSA
DIVERSAplus
Alternativzusätze NATURA
NATURAplus
Spitalzusätze ALLGEMEIN (allgemeine Spitalversicherung)
LIBERO (flexible Spitalversicherung)
HALBPRIVAT (halbprivate Spitalversicherung)
PRIVAT (private Spitalversicherung)
Zahnzusätze Zahnpflege
Kapitalversicherungen ACCIDENTA (Tod oder Invalidität durch Unfall)
TIKU (Tod oder Invalidität durch Krankheit)

Besonderheiten

Bei der CONCORDIA können Zusatzversicherungen nur in Kombination mit einer Grundversicherung abgeschlossen werden.

Familien mit Kindern erhalten für die Kinder ein Familienrabatt auf die Zusatzversicherungen. Ab dem dritten Kind sind die Zusatzversicherungen DIVERSA und NATURA sogar gratis. Ab dem dritten Kind wird die Grundversicherungsprämie reduziert.

Bei den Spitalversicherungen kann eine Kostenbeteiligung von bis zu 10’000.- gewählt werden, was die Prämie der betroffenen Spitalversicherung um bis zu 70% reduzieren kann. Ein späterer Wechsel auf eine tiefere Kostenbeteiligung kann nur mittels Gesundheitsfragebogen beantragt und darum möglicherweise nicht mehr rückgängig gemacht werden.