Assura

Geschichte

Die Assura ist eine Schweizer Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Pully. In vielen Kantonen zählt die Assura zu den günstigsten Anbietern der Krankengrundversicherung.

Die Assura wurde im Jahr 1978 in Pully VD gegründet. Dort befindet sich auch heute noch der Hauptsitz der Assura. Im Jahr 1987 folgte die Eröffnung einer weiteren Niederlassung in Genf, 1988 in Neuenburg, 1989 in Freiburg und schliesslich 1993 in St. Gallen. Die Versichertenzahl wuchs stetig mit. Heute sind in Bern, Basel, Luzern, Tessin und Zürich Niederlassungen der Assura zu finden.

Adressen

Die Rückforderungsbelege der Assura Kunden werden in Lausanne verarbeitet und abgerechnet. Senden Sie diese mit dem dafür vorgesehenen Formular ein – allerdings erst, wenn die Franchise erreicht ist.

Hauptsitz Adresse für Rückerstattungen
Assura
Case postale 533
1009 Pully
Assura
Case postale 9
1052 Le Mont-sur-Lausanne

Kennzahlen

Anzahl Mitarbeiter 975
Anzahl Standorte 15
Gründungsjahr 1978
Gesellschaften Assura-Basis SA
Assura SA
Figeas SA
Animalia SA
Anzahl Versicherte ca. 1’000’000
Umsatz
Marktanteil
Durchschnittliche Abrechnungsdauer 34 Tage (Stand: 2014)
Policen verfügbar in deutsch, französisch, italienisch
Webseite http://de.assura.ch
Quellen http://de.assura.ch/assurance-maladie/portrat

Angebot

Die Assura bietet Hauptsächlich Grund- sowie Zusatzversicherungen an.

Grundversicherungen
freie Arztwahl Basis
Telefonmodell
Hausarztmodell Hausarzt-Modell
PharMed-Modell
Ärztenetzwerk, Gruppenpraxis Ärztenetzwerk-Modell (AG, SO, LU)
Zusatzversicherungen
Krankenpflegezusätze Complementa Extra
Alternativzusätze Natura
Medna
Spitalzusätze Complementa Extra (allgemeine Spitalversicherung)
Optima Varia (halbprivate Spitalversicherung)
Priveco Varia (halbprivate Spitalversicherung)
Optima Plus Varia (private Spitalversicherung)
Ultra Varia (private Spitalversicherung)
Priveco Plus Varia (private Spitalversicherung)
Zahnzusätze Denta Plus
Kapitalversicherungen Previsia

Besonderheiten

Die Zusatzversicherungen der Assura können nur als 5 Jahresvertrag abgeschlossen werden. Eine Kündigung ist nur bei einer Prämienänderung oder per Vertragsablauf möglich. Bitte beachten Sie zudem, dass die Kündigungsfrist bei der Assura nicht 3 sondern 6 Monate beträgt (Zusatzversicherungen).

Mit der Animalia gehörte bis 2016 eine Versicherungsgesellschaft zur Assura, die Versicherungen für Hunde und Katzen anbietet. Nun ist die Animalia Teil der Vaudoise.

Wer sich mit gewissen Einschränkungen im Leistungsbereich abfinden kann, findet mit der Assura einen günstigen Versicherer.