Das steckt hinter dem Redesign der neuen App

esurance hat einen neuen Look und einige neue Funktionalitäten am Start. Die Benutzeroberfläche wurde komplett überarbeitet und das Unnötige  musste weg. Aber alles der Reihe nach. Hier die wichtigsten Neuerungen:

  • Neue Benutzeroberfläche
      Angefangen beim Design der Benutzeroberfläche: Diese kommt neu in hellen, klaren Farben daher, ist aufgeräumt und verfolgt das Ziel, die benötigten Klicks auf ein Minimum zu reduzieren. Wir hoffen es gefällt Ihnen.
  • Aktivitäten Feed
      Ein “Kommunikations-Epizentrum” ist ab sofort der Mittelpunkt des Versicherungs-Cockpits. Über den neuen Aktivitäten-Feed haben Sie die volle Übersicht was es zu erledigen gibt, woran esurance gerade arbeitet und was bereits erledigt wurde. Dadurch wird die Kommunikation und die Administration massgeblich erleichtert.
  • Buchungstool für Meetings
      Fertig mit dem ewigen Hin und Her um Termine zu koordinieren. Neu können Sie unkompliziert ein Meeting mit Ihrem Berater buchen. Dabei haben Sie direkten Zugriff auf die Verfügbarkeit sowie die freien Termine des Beraters. Selbstverständlich bleibt die bestehende Chat Funktion fester Bestandteil der Applikation.
  • Neues „Mein Profil“
      Der Bereich „Mein Profil“ wurde ebenfalls ausgebaut und der  User kann nun diverse Anpassungen selber vornehmen. Wenn ein User mehrere Accounts bei esurance hat (z.B. mehrere Firmen oder Geschäft und Privat), so sind nach Wunsch  alle Konten einsehbar. Für neue esurance Nutzer ist die Anmeldung um ein Vielfaches einfacher geworden. Der Anmeldungsprozess wurde drastisch reduziert und das Versicherungs-Mandat kann nun auch digital unterzeichnet werden.
  • “Schnellzugriff für Services”
      Ein sogenannter “Schnellzugriff für Services” ergänzt das Versicherungs-Cockpit zusätzlich. Über einen dedizierten Bereich können Sie schnell und unkompliziert auf Services zugreifen (neue Versicherungen anfordern, Schaden melden, etc.) So wird zum Beispiel die Schadenmeldung über die esurance Plattform für den Nutzer noch einfacher. Weitere Services werden laufend hinzugefügt.

 

Ausblick. Was folgt im 2018?

Das Redesign der Benutzeroberfläche bildet die Basis. Damit ist aber noch nicht Schluss. Unter anderem folgen noch diese Features in den kommenden Wochen und Monate:

  • M-Tan deaktivieren
      Für alle Nutzer, denen Bequemlichkeit wichtiger als Datensicherheit ist, können in Zukunft die M-Tan Verifikation via SMS-Code auch deaktivieren.
  • Risiko Analyse - digitaler Ampel Check
      Ein Bereich für sich wird der “50 Punkte Ampel Check” bilden. Heute erhalten esurance Nutzer die Risikoanalyse  noch in PDF Form. In Zukunft wird die Analyse fester Bestandteil der Applikation sein und eine Verschmelzung des bestehenden digitalen Fragebogen darstellen.
  • Video-Chat aus App
      Die Video-Chat Funktion wird ebenfalls in die App integriert. Bei Fragen können unsere Experten mittels Videochat einfach via esurance kontaktiert werden.

 

 

Haben Sie eine Frage?

Anrede
FrauHerr


044 330 30 30

Montag bis Freitag
8:30 - 12:00 & 13:30 - 17:30

Termin buchen