“Digitale Kompetenz, die man versteht”

SWICA Integra Erfahrungsbericht Andreas Gantert, SWICA Unternehmensberater

Mit SWICA INTEGRA gibt es jetzt eine schnelle, unkomplizierte und kosteneffiziente Online-Versicherungslösung, die speziell auf die Bedürfnisse von Selbständigen und Kleinunternehmen ausgerichtet ist. SWICA INTEGRA wird über die Vertriebsplattform von esurance als White Label-Lösung angeboten.
Welche Vorteile bietet die Online-Versicherungslösung? Wir haben nachgefragt bei Andreas Gantert, SWICA Unternehmensberater. Er nutzt SWICA INTEGRA in der Kundenberatung.

Herr Gantert, was beschäftigt Selbständige und Kleinunternehmen, wenn es um Versicherungen geht?

Als erstes bereitet das Thema Versicherungen ein wenig Kopfzerbrechen. Solche Angelegenheiten möchten Unternehmer:innen einer Fachperson überlassen, um sich selbst auf die Kernaufgaben im Unternehmen konzentrieren zu können. Sie suchen häufig online und hoffen auf klare Antworten. Da finden sie unzählige Angebote, die allerdings leicht überfordernd sein können. Die richtigen Produkte zu finden erfordert viel Aufwand. Im Idealfall findet er oder sie mit ein paar wenigen Klicks die SWICA INTEGRA-Plattform, um sich zu informieren.

Hilft SWICA INTEGRA, die relevanten Probleme von Selbständigen und Kleinunternehmen in Versicherungsfragen zu lösen?

Selbstverständlich, denn SWICA INTEGRA wurde für die Bedürfnisse und Kenntnisse von PC-Anwendern konstruiert. Fragen werden einfach beantwortet und Hilfestellungen geboten. Unternehmer:innen müssen die wichtigsten Versicherungen abdecken – SWICA INTEGRA veranschaulicht diese sehr einfach. Zudem kann jederzeit eine professionelle Beratung anfordert werden, um rundum Unterstützung zu erhalten.

Wie nutzen Sie SWICA INTEGRA bei der Beratung?

Wenn eine Beratung gewünscht ist, kann ich mit den Kund:innen zusammen deren Fragen und Wünsche direkt auf der Plattform besprechen. So merken sie schnell, dass ihre versicherungstechnischen Bedürfnisse rasch abgedeckt werden können.

Was gefällt den bisherigen Kund:innen nach eigener Aussage am besten an SWICA INTEGRA? 

Die einfache Bedienung und die Beantwortung von Fragen, die sich zuvor angesammelt haben. Nach der Dateneingabe und den Offerten fühlen sich Kund:innen gut aufgehoben bei einer digitalisierten Kompetenz, die man versteht.

Wo sehen Sie bezüglich des Angebots von SWICA INTEGRA noch Entwicklungspotenzial?

Meiner Meinung nach stehen wir noch am Anfang der Onlineberatung, insbesondere bei der Qualität der Abdeckung gewisser Bedürfnisse. Hier sollte der Kunde die Versicherungsgesellschaft mehr „spüren“. Eine bedarfsgerechte Beratung ist auch in der digitalisierten Welt unerlässlich und nicht wegzudenken, aber der Trend geht klar in Richtung Online. Der Kunde möchte im Nachgang auch bez. Schadenmeldung, Lohndeklaration und div. Fragen betreut werden, da ist eine stete Weiterentwicklung unerlässlich.

Wir sind für Sie da
Montag bis Freitag 8:30 - 12:00 & 13:30 - 17:30